Beiträge von Infinitum86

    Ich glaube du hast aber auch später angefangen als ich. Wusste gar nicht, dass das Spiel in "Akte" unterteilt ist. Wüsste jetzt auf Anhieb nicht, wo der 3. Akt beginnt. Zudem spielst du ja nebenbei noch viel FF14 und anderes Zeugs, ich habe außer an 2 Samstagen Overcooked 2 nichts anderes gespielt. Ich bin mittlerweile echt langsam. ;(

    Heute endlich den ersten Playthrough von Dragon Quest 11 beendet. Hab da jetzt bestimmt nen Monat oder länger für gebraucht.

    Hab da natürlich jetzt nicht täglich 10h gezockt, aber bei sowas merke ich immer wieder, wie wenig zeit ich einfach mittlerweile zum Spielen habe. Ein Spiel a la DQ11 zu platinieren kostet mich 1-2 Monate. :(

    Wenn man das hochrechnet spiele ich nicht mehr soviele Spiele pro Jahr.

    Online-Trophäen in AC: Origins?! Die sind mir nicht bekannt. Selbst die DLCs beinhalten wohl nur Offline-Trophäen. :o


    Oh echt? Im großen Trophäen-Forum steht ganz am Anfang im Leitfaden, dass das Spiel sowohl Offline- als auch Onlinetrophäen hat. Weiter hab ich nicht geschaut wegen Spoilern. Deswegen war ich jetzt davon ausgegangen, dass das Spiel sowas wie nen Multiplayer oder sowas besitzt. Aber dann kann das Spiel ja ruhig noch etwas auf mich warten. :)

    Hm doof. Habe gestern mehr oder weniger zufällig gelesen, dass der Nachfolger von AC: Origins quasi in den Startlöchern steht.

    Hatte eigentlich mal vorgehabt, mit Origins wieder in die AC-Reihe einzusteigen, weil ich damals nach Teil 2 aufgehört habe. Einzige Bedingung war, dass ich dafür halt genug Zeit haben muss. Die habe ich zwar bisher noch nicht gefunden, aber weil der Nachfolger quasi jetzt rauskommt, läuft mir die Zeit davon, weil es wohl Online-Trophäen gibt. Kein Bock, irgendwann einen toten MP zu spielen, wenn alle ein anderes Game spielen bzw. die Server eingestellt werden. Wenn ich keine realistische Chance auf 100% habe, lass ich es lieber sein.


    Das wars dann wohl erstmal wieder mit der AC-Reihe. :D

    Also ich kann eigentlich garnichts darüber sagen, hab auch fast kein Gameplay gesehen, von Infos, Gameplay usw halte ich mich fern :whistling:

    Ich habe auch noch so gut wie 0 Material vom Spiel gesehen, abgesehen von den Thumbnail-Bildern in Videos, die hier gepostet werden.

    Bin aber längst nicht mehr gehypet, weil der letzte Hauptteil 13 Jahre alt ist und ich einfach mal ein völlig anderes Alter mittlerweile habe. Zudem werden gefühlt 75% der Story über die Ableger erklärt und davon habe ich kein Einziges gespielt. Kenne mich mit der Story gar nicht mehr aus.

    Habe nach langer Zeit auch wieder eine Platin.


    #77: Rainbow Skies


    Das jahrelange warten auch den Nachfolger von Rainbow Moon hat sich echt gelohnt (glaube 5-6 Jahre Entwicklungszeit).

    Es ist ein unfassbar schönes Startegie-RPG geworden und ich habe jede Sekunde genossen. :love:


    Gibt viele Sachen, die gegenüber dem Vorgänger nochmal verbessert wurden. Da hat man an den richtigen Schrauben gedreht.

    Das Kampfsystem ist im Grunde dasselbe geblieben (war ja auch schon in Moon großartig), nur kann man jetzt Monster fangen, züchten und selber einsetzen.


    Es gibt tonnenweise nebenbei zu tun. Das kaschiert ein wenig die vielleicht einzige Schwäche des Spiels: die Story läuft mehr so nebenbei und ist nicht wirklich interessant. Kurios ist auch, dass das Spiel im Post-Game größer ist als im verlauf der Story. Etliche Nebenquests kann man erst nach Abspann der Story machen. Zudem ist man nach Abschluss der Story etwa Level 70-80. Das Spiel bietet aber 999 Level.^^


    Eine ganz große Stärke des Spiels ist der anpassbare Kampf-Rang. Damit wird in dem Spiel der Schwierigkeitsgrad gesteuert. Man kann bis zu 9 Kampfränge freischalten. Die Story ist freilich auf dem niedrigsten machbar, allerdings verpasst man etliche Belohnungen, wenn man nicht auf höheren Kampfrängen spielt. Das motiviert total, es doch auf höheren Schwierigkeitsgraden zu spielen. Wobei es dort teilweise echt eklig schwer wird.


    Für die Platin habe ich über 130 Stunden gebraucht, es ist aber bestimmt auch in etwa um die 100 Stunden machbar. Ich habe es sehr langsam angehen lassen und das Spiel einfach nur genossen. Ich habe ein gutes Stück weit ins Post-Game gespielt (muss man auch, weil man erst spät im Post-Game viel Geld macht, in der Story hat man permanent Geld-Not), habe aber trotzdem sicherlich noch 25% des Spiels nicht gesehen.


    Das werde ich sicherlich noch nachholen, wenn Spielemangel herrscht, aber jetzt möchte ich auch mal wieder was anderes spielen. Und da ich grade Platin geholt habe, bietet es sich wunderbar an, dass neu erschienene Dragon Quest ab nächster Woche mal anzuspielen. :thumbup:

    Wenn dem so ist, dann nimm den Punkt einfach raus.

    Ich meine, er wäre nicht mehr betretbar. Aber ich hatte auch noch nie einen Grund, die Höhle nachträglich zu besuchen.

    Wie Mondryx schon teilweise erähnt hat:


    - Die ATE-Trophäe ist verpassbar (der Guide im deutschen Trophäen-Forum ist sogar falsch. Im Dorf der Schwarzmagier MUSS man definitiv anders laufen als beschrieben).

    - Den Schaukampf am Anfang des Spiels muss man auf 100 zufriedene Zuschauer bringen UND Brane danach mit Steiner ansprechen, sonst kann man die Mondsplitter-Trophäe nicht mehr schaffen

    - Bürger von Cleyra in Sicherheit bringen (man kann hier falsche Entscheidungen treffen, die die Trophäe direkt sperren)

    - Jagdfestival mit Vivi muss man gesondert triggern (glaube, wenn man die Zeit ablaufen lässt bzw. normal spielt, gewinnt immer Freya)

    - alle Items von Stilzkin kaufen (sehr leicht vor allem in Oeil Vert verpassbar)

    - die Fragen vom Ragwurz alle richtig beantworten (einmal falsch geantwortet = Trophäe direkt gesperrt)

    - Miniatur der Prima Vista erlangen (2 der 3 Kaffeesorten sind verpassbar und man kann den Ort zum Eintauschen ab einem bestimmten Punkt nicht mehr betreten)

    - Behemoth mit Lili besiegen (verpassbar, wenn man nicht mit Lili kämpft)

    - In der Fossilienhöhle den Madainschild bekommen + Mogry befreien (beide verpassbar, da Fossilienhöhle später nicht mehr betretbar)

    - Athletenkönigin (das Rennspiel mit Hippo nur zeitlich begrenzt verfügbar)

    - Neun Mal in Folge das Nero-Brüder Spiel gewinnen (wie Athletenkönigin auch nur zeitlich begrenzt verfügbar)


    Das müsste glaube ich alles verpassbare sein an Trophäen. Alles andere kann man noch kriegen. Es gibt aber noch Sachen wie z.B. gegen 100 verschiedene (!) Leute ein Kartenspiel gewinnen. Das sollte man so früh wie möglich beginnen, damit es einfacher wird. Man kann ganz am Ende noch gegen etwas über 100 Leute Karten spielen, das Tracken wird dann aber mühselig.

    Gratz Luffy.


    TERA habe ich auch mal kurz überlegt.

    Komischerweise schrecken mich da die Wertungen bezüglich Grafik ab, obwohl ich eigentlich nicht so viel wert auf gute Grafik lege.

    Aber der schlecht umgesetzte Port scheint das Spielerlebnis erheblich zu trüben, so man denn den Reviwes glauben schenken darf.

    Bin da noch zwiegespalten.