Beiträge von Infinitum86

    Hab in Dead or Alive 6 die wohl schwerste Trophäe heute bekommen: Gewinne 5 Ranglisten-Matches (Online-Modus) in Folge.


    Das ist insofern kritisch, weil man die so gut wie gar nicht boosten kann. Im Ranglisten-Modus bekommt man einen zufälligen Online-Gegner zugelost. Außerdem kann man maximal 2 Mal gegen denselben Gegner gewinnen, bevor man sich nen neuen Gegner suchen muss.


    Zudem bekommt man mit steigendem Kampfrang immer schwerere Fische zugelost, weil man (soweit ich das bisher sehe) nur im Rang steigen kann, aber nicht fallen. Zwangsläufig wird man wohl irgendwann gegen die absoluten Pros ranmüssen.


    Außerdem bin ich ein ziemlicher Beat'em'Up Noob. Der Rest sollte aber mit mehr oder weniger Übung irgendwann zu machen sein.


    Bin Happy grad. ^^

    Naja, nicht jede Platin, die ich mache, ist krank. :D

    ToV ist wirklich noch moderat im Gegensatz zu anderen Platins.


    TERA bockt bislang ja richtig. Macht gut laune.

    Auch wenn ich entgegen meiner Prinzipien dieses Mal mit ner DPS Klasse (Bogenschütze) angefange habe. Normalerweise bin ich in jedem MMO Heiler, aber ich befürchte, dass ich hier relativ viel solo spielen werde und da wollte ich schlicht mehr DPS haben.

    Hab heute wieder eine Platin ergattert.


    #82: Tales of Vesperia


    Das Spiel wollte ich nach 3 Minuten schon wieder auswerfen, weil mich die starre Kamera etwas abgeschreckt hat. Ich kam ja zuvor direkt aus Tales of Berseria, wo die Kamera überall schön frei drehbar war. War daher etwas ungewohnt.


    Aber nichtsdestotrotz ein Topspiel. Gehört zu den besseren Tales of Spielen.


    Platin ist zum Glück nicht schwierigkeitsgradabhängig, so hab ich durchgehend auf Normal gezockt. Das Spiel hat aber tonnenweise zeitabhängige Nebenquests, da darf man sich nicht verhaspeln, wenn man schlussendlich alle Titel, Objekte und Monster haben will.


    Damit habe ich nun alle auf Playstation machbaren Tales of Titel platiniert (außer Tales of Hearts R, weil ich keine Vita habe).


    Weil ich nichts mehr zu zocken habe (klar, könnte diverse DLCs wie in FFXV oder Ni no Kuni spielen, um die Games wieder auf 100% zu bekommen), habe ich mir heute TERA runtergeladen (free-2-play mmo) und bislang gefällt es mir ziemlich gut.

    Den Big in Japan Sale hatte ich schon gestern mal kurz im Store abgecheckt. Gibt sauviel gutes und günstiges (J-)RPG-Futter.

    Deine Verlinkungen landen übrigens alle wieder in diesem Forum. ;(

    Overcooked ist der geilste Scheiß, ich sags euch.

    Ich zocke das mit meiner Schwester und Freunden zu viert im lokalen Co-op (wobei ich hier von Overcooked 2 spreche).

    Jeder Spieleabend, den wir mit Overcooked verbringen, ist ein heidenspaß, und ich mein das so, wie ich es geschrieben habe.

    Ich kenne kein besseres und lustigeres Multiplayer-Spiel.


    Sich aus dem Chaos heraus zu organisieren, jeder meint, er wäre Chefkoch in der Küche, einfach nur geil. Ich bin froh, dass es dieses Spiel gibt.

    Oh, schön zu wissen, dass es dann jetzt der letzte DLC ist. Werde das dann wohl mal nach Vesperia angehen. Wobei ich neben Ardyn noch Ignis und das Royal Pack spielen muss. Also hab noch bissl was zu tun.


    Aber ja, overall war Teil 15 nicht wirklich der Bringer. Optisch sieht die Welt natürlich gigantisch aus, aber leider viel zu wenig draus gemacht. Finde es auch schade, dass Square-Enix FF dafür missbraucht, immer irgendwelchen Schrott ins Spiel zu produzieren, anstatt mal traidtionsbewusster zu bleiben. Mit Dragon Quest 11 sieht man doch, dass sich Tradition mit gutem Gameplay und schöner Grafik verbinden lässt. Das Spiel ist schlicht überragend. Würde mir bei FF16 (falls es überhaupt noch geplant ist) wünschen, dass man sich da wieder an die Teile 4-6 nähert.

    Ja, mir fehlt auch nur noch Vesperia, aber das habe ich mir heute gekauft. Werde ich wohl morgen abend mal anspielen.


    Ansonsten fehlt mir eigentlich auch noch Hearts R, aber ich hab keine Vita. Kommt hoffentlich mal irgendwann noch'n Port für PS4 raus.

    Ich gratuliere mal allen, die in letzter Zeit was ergattert haben.


    Ich habe auch wieder was fertig gemacht...


    #81: Tales of Berseria


    Hat unglaublich lange gedauert, glaube saß über 100 Stunden dran (hat sich über 1 1/2 Monate gezogen).

    Das Wichtigste vorweg: es ist WESENTLICH besser als Zestiria. Muss sagen, dass ich an dem Game sogar richtig meinen Spaß hatte.

    Also im persönlichen Ranking landet es zwar hinter beiden Xillia-Teilen und Symphonia auf dem undankbaren 4. Platz, aber der Abstand nach vorne ist geringer als zu Titeln wie das genannte Zestiria oder Graces F.


    Die Story ist richtig gut und es ist interessant zu sehen, dass es auch "andersherum" funktioniert. Wer Zestiria durch hat, weiß, was ich meine. Am Ende sogar fast geheult, haha. :D:D:D


    Kampfsystem funktioniert auch wunderbar und hier muss ich sogar ein Lob an die KI geben, ich finde die sehr gelungen in diesem Teil. Einziger Kritikpunkt hier wäre, dass die "Komplexität" des Kampfsystems ein wenig zu überladen wirkt für ein an sich sehr einfaches Tales of.


    Bin froh, dass man auch weggegangen ist von diesem idiotischen Random-Equipment-Bonussystem. Jedes Ausrüstungsteil hat fest erlernbare passive Skills. Außerdem levelt man wieder seine Stats ganz normal über Level (zum Teil zumindest).


    Die Platin ist nicht besonders schwer (weiß grad nicht, ob sie wirklich verpassbar ist), aber sie ist heftig grindy. Jeder Charakter muss unter anderem 2500 Gegner töten und 250 Mystische Arts einsetzen. Das ist nicht mal eben so gemacht.


    Aber seis drum, ich habs geschafft und Spaß hats auch gemacht. Dafür gibts nen Daumen hoch. :thumbup:

    Mal ne Kleinigkeit für Zwischendurch:


    #80: Secret of Mana


    Hatte ich mir im Sommer mal geholt, mit nem Kollegen angefangen, aber irgendwie nicht weiter dazu gekommen, das mal zu beenden. Deswegen hab ich vorgestern solo neu angefangen.


    Umsetzung ist gut gelungen. Spiel macht immer noch Spaß. Wundere mich nur, warum man konsequent alles umbenennen musste. Da ging doch ein wenig Retro-Feeling flöten. Trophäen auch nichts besonderes, wenn man auf die 2-3 Missables achtet. Nervtötend war nur das Grinden der Orbs und Ausrüstungen von Monstern. Hat teilweise ewig gedauert. Ansonsten sehr schnelle und 0 schwere Platin.

    Ich bin auch absolut kein Discord-Freund.

    habe es irgendwann für ne Freundin vor nem halben Jahr zum ersten Mal installiert.

    Komme damit irgendwie nicht zurecht. Würde bei einem eventuellen Wechsel wohl auch nicht mitziehen.

    Ehrlich gesagt finde ich es hier auch so in ordnung, wie es gerade ist.


    Topaktuell müssen wir es ja auch nicht halten. Wenn wir was neues diskutieren wollen, wird einfach nen Thema dazu aufgemacht. Unterforen zu jedem Spiel brauchen wir nicht, da kein Spiel mehr als den allgemeinen Thread braucht. Und Hilfe holen wir uns eh alle von anderen Seiten. Das Internet ist zu groß, als dass wir uns da noch selbst was kompetentes aufbauen könnten.