Beiträge von Junpei

    Ja das mit den Tempeln stimmt schon so.
    Für das besiegen des Bosses wirst du aber wenigstens mit Story-Schnipseln belohnt! xD


    Ich habe jetzt mal den Boss im ersten Tempel besiegt. Hat doch mehr Spaß gemacht als erwartet und war auch gar nicht mal zu leicht. Ist wirklich ein geniales Feature, dass man Monster mit in den Kampf nehmen kann. Hatte mir vorher drei Riesenorks gezähmt und die waren im Kampf gegen den Boss dann auch sehr hilfreich. Man muss den Tempel Boss ja eigentlich auch besiegen damit es in der Story weitergeht. Ich kann jetzt mit Ymir die Strömungen durchqueren und habe seit langer Zeit mal wieder eine goldene Quest. Ich bin mal gespannt wie der nächste Tempel aussieht. ^^

    Wow, schon auf 6 noch bevor der Sommer zu Ende ist? 8| 
    Ich bin bei Lily jetzt gerade mal fast auf Level 3. Dabei spreche ich jeden Tag mit denen und gebe ihnen Geschenke. Allerdings zur Zeit nur die einfachsten. Also immer Moondrop für Lily und Odette und ein Medicinal Herb für Violet. Die Tempel find ich allerdings nicht so toll. Ist ein bisschen stressig, weil die Zeit da auch weiter läuft. Hatte gehofft, dass es in den Dungeons nicht so sein würde. Außerdem ist der erste Tempel ziemlich unübersichtlich. Ich bin da jetzt einfach mal durchgerannt um möglichst weit zu kommen. Man kann sich ja zum Glück am Anfang wieder zu dem Floor den man zuletzt erreicht hat teleportieren lassen. Ich schätze mal am Ende kommt dann noch ein Boss. Aber wenn es für den keine Quest gibt bin ich da wenig motiviert.

    Naja, es ist schon kindgerecht gestaltet würde ich sagen. Aber darum geht es auch gar nicht. Ich finde die ganzen kleinen Details welche die Spielwelt so richtig zum Leben erwecken einfach klasse. Also, wenn es regnet gehen alle nur mit einem Schirm vor die Tür und im Sommer hängt man halt in passender Kleidung am Strand ab. 8) 
    Man selber kann ja auch den Umkleideraum besuchen und läuft dann mit freiem Oberkörper und Swimshort rum. Bin echt mal gespannt wie das im Winter aussehen wird. ^^

    Endlich im Sommer angekommen und schon gibt es einen Bikini Contest. :thumbsup: 
    Und die Gewinnerin ist die zauberhafte Lily. :love: 
    Ich weiß nicht, aber irgendwie kämpfe ich da kaum. Ich renne hauptsächlich in der Stadt rum und unterhalte mich mit den Bewohnern. Das kämpfen macht irgendwie weniger Spaß, obwohl man auch richtig coole Waffen basteln kann. Trotzdem freue ich mich am meisten über ein neues Freundschaftslevel. Ich glaube die Harvest Moon Teile wären auch was für mich. Schade nur, dass es da nichts für die HD Konsolen gibt. Die Zielgruppe der Spiele findet sich wohl eher auf der Wii und den Handhelds. Naja, jetzt habe ich erstmal noch Spaß mit Rune Factory. Ich freue mich schon auf den Herbst und den Winter.
    Aber jetzt heißt es erstmal Back to the Beach! :thumbup:

    Habe es gerade bei Siliconera gelesen. Beste News seit langem! Obwohl es mir fast etwas zu früh erscheint. Ich habe Totori mit einem Normalen Ending durch und wollte noch ein paar andere Endings sehen. Und vor allem den Swimsuit Contest nachholen. :D 
    Aber egal ich freue mich Meruru. Die Screenshots sind mal wieder so herrlich. Ich bin auf das World Building System gespannt und warum Rorona jetzt ein kleines Mädchen ist. * ?( 
    Jetzt fehlt nur noch, dass das Artbook zur Arland Trilogie auch im Westen erscheint. :love:


    * Falls es einer weiß, bitte nicht spoilern. ;)

    Richtig klassisch rundenbasiert wie die Dragon Quest Teile oder die Persona Reihe ist Final Fantasy doch eh nicht mehr. Solch ein Kampfsystem wird es wohl nur noch bei den kleineren Vertretern des Genres wie Totori und Co. geben. Traurig aber wahr. Damit habe ich mich schon längst abgefunden.

    Ich wusste gar nicht, dass es als Retail Version erscheint. 8| 
    Auch für PS3? Ich habe es bei Amazon nur für PC gefunden.
    Bei diesen Inhalten und dem Preis würde ich dann natürlich der Retail Version den Vorzug geben.

    Von mir gibt es erst einen Kommentar dazu, sobald wir Januar 2012 haben. Finde es so Unsinnig jetzt schon ein Fazit zu ziehen, bevor das Jahr abgelaufen ist. Genauso genial wie die Jahresrückblicke im TV, die Ende November Anfang Dezember laufen, und vielleicht den Tod eines Präsidenten oder was weiß ich nicht mit im Programm haben, weil man einfach nicht wartet >.>


    Sehe ich genauso! Vor allem auch, weil ich den Rest des Jahres noch brauchen werde um einige Spiele durchzuspielen. Die Abstimmung sollte also im Januar 2012 stattfinden. Außerdem fände ich es am sinnvollsten, wenn man eine richtige Umfrage daraus macht. Und wie Trigger schon vorgeschlagen hat das Ganze am besten in Kategorien unterteilen. Dann küren wir ganz offiziell unsere besten Spiele des Jahres. :thumbup:


    Ich vermisse in der Liste Atelier Totori: The Adventurer of Arland und Rune Factory: Tides of Destiny. Eins von den beiden wird definitiv mein RPG des Jahres. :)

    Ich habe jetzt endlich auch mal die Zeit gefunden das Spiel ein bisschen anzuspielen und bin mal wieder schwer begeistert. Ich finde vor allem die Spielwelt richtig klasse. Sehr farbenprächtig und mit viel Liebe zum Detail gestaltet. Der Tag und Nachtwechsel mit dem Sonnenuntergang dazwischen ist einfach wunderschön gestaltet. Beim einem Festival hat es dann den ganzen Tag über Blütenblätter geregnet. :love: 
    Die Welt ist vor allem auch sehr lebendig. Die Charaktere scheinen alle ihren eigenen Tagesrhythmus zu haben und bewegen sich kreuz und quer durch die gesamte Stadt.


    Was mir bisher nicht so gut gefällt ist das Kampfsystem. Ich hätte mir gewünscht, dass man die Kamera mit dem rechten Stick frei drehen kann. Immer per L1 in Blickrichtung nachjustieren ist nicht so der Hit. Es wäre auch nicht schlecht gewesen wenn man die Gegner anvisieren könnte. Und dann wäre da noch das Rune Points System. So wie ich es bisher verstanden habe verbraucht jeder Schlag RP Energie. Ist die Leiste dann leer, wird einem bei jedem Schlag den man selber ausführt HP abgezogen. ?( 
    Naja, aber das Monster zähmen und an seiner Seite kämpfen lassen ist dann wieder ein richtig cooles Feature.


    Ansonsten ist es natürlich klasse, dass man sich mit einem Riesengolem durch die Meere bewegen kann und mal eben neue Insel vom Meeresgrund an die Oberfläche hebt. Diese kann man dann betreten und fruchtbar machen. Man selber setzt dann noch die Saat und lässt seine Monster das farmen übernehmen. Auf dem Meer trifft man dann hin und wieder auch andere Monster gegen die man mit dem Riesengolem kämpfen kann. :thumbup:

    Ja, so was sieht immer toll aus in Trailern, aber spielt sich dann leider nicht entsprechend. Ich finde diese Massenschlachten bei der Dynasty Warriors Serie stinklangweilig. Das ist einfach nur stupides Button Mashing. Ich hoffe bei diesem Spiel wird der angesprochene Strategie Aspekt das Ganze ein bisschen interessanter machen. Es wäre toll, wenn man zusätzlich zum aktiven Kämpfen noch eine Armee befehligen könnte. Feind von der rechten Flanke angreifen, Mitte halten, Schildformation bilden. :D

    Wow, nicht schlecht. Fette Rüstungen, mächtige Schwerter und dicke … ähm ja
    Das Spiel hatte ich ja überhaupt noch nicht auf dem Schirm. Die Vorgänger sind ja bisher anscheinend auch nur für 360, Xbox und PC erschienen. Das Gameplay Material im Trailer ist aber nicht schlecht. Erinnert teilweise stark an ein MMO. Ich mag allerdings dieses stupide Dynasty Warriors Geschnetzel überhaupt nicht. Wenn es sich hauptsächlich so wie Dynasty Warriors spielt ist es nix für mich. Wann soll das Spiel denn erscheinen?