PS4 - Gerüchteküche

  • So dann möchte ich die Diskussion hier auch mal ins laufen bringen ^^


    Die Gerüchte über die Specs, die Ankündigung und den Release verdichten sich. Immer mehr, mehr oder weniger bekannte Personen, nehmen Stellung zur neuen Konsole und viele können sie gar nicht mehr erwarten.


    Gestern sprach man zum Beispiel von einer Ankündigung auf der E3 und einem Releasezeitraum um November 2013, damit man vor der neuen XBOX den Markt bedienen kann.


    Was denkt ihr über die neue Konsolengeneration? Was wünscht ihr euch?

  • Es zieht mir auf jeden Fall wieder die Geldscheine aus der Tasche. Zu Beginn wird mich das Gefühl der Sehnsucht nach diesem Gerät überkommen, darauf folgt ein tiefer Schmerz durch den verlust der ganzen schönen Scheine und dann wird mich das Gefühl der Zufriedenheit überkommen, wenn ich die ersten 24 Stunden durch gesuchtet habe. :thumbsup:

  • Mir würde eine PS3 reichen, die einfach alles in 1080p ruckelfrei abspielen kann.


    Konkret wünsche ich mir:


    • AUSREICHEND Arbeisspeicher, damit solche Desaster wie bei Skyrim oder das Agarest2-Geruckel ein Ende haben.
    • ein SCHNELLES Menü, vielleicht Platz für SSD UND eine Festplatte
    • Konfigurierbarkeit des XMB

    Im Grunde nerven aber die ganzen Mutmaßungen, Wünsche und Schlussfolgerungen über eine angebliche PS4 momentan. Ist ein wenig wie bei Apple-Geräten, viel Blabla bis dann eine offizielle Ankündigung kommt

  • Kann mich ichab eigentlich nur anschliessen.


    Arbeitsspeicher muss rein, für cross chating etc. oder während dem zocken auch im internet surfen...


    Aber was ich mir wirklich für die PS4 wünsche, wollt ihr wissen? Eigentlich wünsche ich mir, dass wieder mehr Rollenspiele veröffentlich werden, die was taugen. J-RPG, 2D Spiele, Rollenspiele wie Neverwinter Night's und so weiter. Und der sehnlichste wunsch den ich hätte, wäre eine Art INDIE entwickler support, damit die ganzen tollen Spielperlen auch für uns spielbar sind.


    BIs dahin, schmeiss ich mein Geld eben Ragnarok und Steam in den Rachen. Und kauf mir nur für die PS3/PS4 was ich sonst nicht bekomme. Blazblue/Final Fantasy usw.

  • ...

    • AUSREICHEND Arbeisspeicher, damit solche Desaster wie bei Skyrim oder das Agarest2-Geruckel ein Ende haben.
    • ein SCHNELLES Menü, vielleicht Platz für SSD UND eine Festplatte
    • Konfigurierbarkeit des XMB

    ...


    ichab spricht mir aus der Seele! :D


    Hätte mir eigentlich mehr gewünscht, dass Sony lieber neue Geschäftsmoral gegenüber uns Kunden an den Tag legt, als die PS4 zu bauen. Ich fürchte es bleibt so viel schlechtes mit einer PS4...


    ...aktuell seh ich das so:


    Kundendienst ist grausig,


    Store-Updates (speziell in D) sind lächerlich - speziell das Totschweigen von z.B. dem Nichterscheinen von CS:GO u.a. im DE-Store.


    Bekloppte Zwangsupdates die Sachen einbringen, die mich null interessieren (z.B. Singstar), aber trotzdem Speicherplatz fressen - könnte man super als optional anbieten, aber nein.


    Thema Speicherplatz ist das nervigste (was nützen mir Gratis-Spiele von PS+ wenn meine Festplatte irgendwann voll ist und ich immer wieder am Zwangslöschen bin?). Wünsche mir eine Festplatte zum wechseln, die Accountgebunden ist und wo man selbst entscheidet, wann, wie und was man wechselt!


    Sony verkompliziert anscheinend das Patchverfahren durch unnötig lange "Bewilligungsdauer"


    und alles was ich ad hoc vergessen habe. ^^


    ...und das wird allein durch das pure Erscheinen einer PS3 besser? Muhahahaha...

  • Wir brauchen die PS4, damit endlich gute Spiele auf die PS3 kommen. ^^
    Ist doch immer so; Als die PS3 rauskam, kamen die guten Spiele für die PS2. Als die PSV raus kam, boomte plötzlich die PSP. \o/


    Eine genaue Anforderung an die PS4 habe ich sonst nicht. Ich lasse mich einfach überraschen, denn ich halte es für unwahrscheinlich, dass es einen technischen Sprung geben wird, der mit "von SD auf HD" vergleichbar ist. Das einzige, was ich da irgendwann für möglich halte (und dafür ist die Welt wohl noch nicht bereit), ist ein Gerät, das einen gänzlich in die Spielwelt zieht. Wie bei Sword Art Online, quasi.
    Nochmal für typische HD-fähige Geräte wäre ja langweilig und kaum ein Kaufgrund. Und 3D kann schon die PS3.


    NEED MOAR FEATURES

  • Gerücht!: Sony hätte angeblich gesagt, dass die PS4 Spiele und Filme auf der PS4 mit diesen Ultra-HD-Fernseher (4000+ Pixel) kompatibel sein soll. Ist bestimmt mal ein Interessantes Spiel-/Filmgefühl, aber da diese Fernseher selbst 10000+ € kosten werde ich es wohl nie erfahren. :D


    Die PS4 sollte fähig sein das Spiel zu pausieren und mal kurz in den Store zu schauen ohne das Spiel zu beenden, Store starten, Store beenden und Spiel neustarten. Sie sollte auch abwärts kompatibel sein. Das würde mir fürs erste genügen. :whistling:

  • PS4 bzw. PS Orbis wird sowieso blind gekauft.


    Ich frag mich nur, ob man den Sprung so wirklich merkt. Bis dato gab es immer einen ordentlichen Sprung der jeweiligen Generationen. 4k Auflösung wird sowieso kein Spiele Hersteller realisieren, wenn dann nur 1 max 2. aus PR Gründen, die Sony vorher vertraglich unter die Fittiche genommen hat.


    Viel eher sollten die Köppe mal die paar Cents in bessere Wärmeleitpaste investieren, aber die derzeitige lief ja zu 90% wunderbar an der 2 Jahresgrenze. :whistling: Ein Schelm, wer da böses denkt.
    Zudem will ich aufjedenfall irgendeine Abwärtskompatibilität haben. Beim Release der PS3 habe ich zwar nie mehr die PS2 angerührt aber bei der PS3 wird das wohl anders ausschauen, da wie gesagt, der Sprung anfangs nicht wesentlich spürbar sein wird.

  • :thumbdown:

  • Klingt nett ^^

  • Die Konsole auf dem Bild ähnelt sehr stark einem AppleTV. Ich sage nicht, dass mir das nicht gefällt, ist mir nur aufgefallen. Der Controller sieht im Vergleich zur Konsole, die ich mir wirklich so vorstellen könnte, sehr unfertig aus. Sieht mir mehr danach aus, als hätte wer probiert dem normalen PS3-Controller einen Bildschirm zu geben. Denke in der Konstellation würde der Controller starkes Übergewicht an einer Seite haben und dadurch sehr unhandlich werden. Andererseits wäre ich einem kleinen (!) Display auf dem Controller nicht abgeneigt.